Online-Buchung Best-Preis-Garantie

Mar 2024
+ -
+ -
Das Fest der Sensa
Verfügbarkeit prüfen
Ehe mit dem Meer

Das Fest der Sensa

Das Fest der Sensa/La Festa della Sensa erinnert uns an zwei wichtige Ereignisse: Doge Pietro II. Orseolo, der der dalmatinischen Bevölkerung gegen das slowenische Volk am 9. Mai 1000 geholfen hat, und den Friedensvertrag, der 1177 zwischen Doge Sebastiano Ziani, Papst Alessandro III. und Kaiser Federico Barbarossa unterzeichnet wurde, der dem Kampf zwischen dem Papsttum und dem Imperium ein Ende setzt. Beide feiern die Serenissima-Überlegenheit, die ihre Wurzeln auf dem Wissen und der Kontrolle des Meeres hat.

Als symbolischer Ritus gab es an diesem Tag jedes Jahr “die Hochzeit des Meeres”. Der Doge auf dem Bucintoro-Boot erhielt den Bischofssegen, der in der Nähe von San Pietro in Castello einstieg. Als Bocca di Porto di Lido erreicht wurde, warf er einen goldenen Ring ins Meer, indem er den folgenden Satz wiederholte: “Desponsamus te, mare. In signum veri perpetuique dominii..» (wir heiraten mit dir, mare (Meer), im Namen einer wahren und ewigen Herrschaft).

Folglich zieht das Fest der Sensa jedes Jahr Millionen von Besuchern an, wenn die Venezianer im Mai ihre innige Beziehung zum Meer mit einem Bootsrennen (Voga Veneta) in Erinnerung an die Schlachten feiern, die sie gewonnen haben, aber vor allem erinnern sie sich an die Bedeutung ihrer “Ehe mit dem Meer”.

 

ANTRAGSFORMULAR

Um unsere Mitarbeiter zu kontaktieren, füllen Sie bitte das folgende Formular aus

 

Ich stimme der Verarbeitung meiner persönlichen Daten zu. (Privacy policy)